Leiter Clinical Assessment

(#2770673)

Bern, Bern, Schweiz


Die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung entscheidend beeinflussen! Unser Auftraggeber ist eine führende Institution im schweizerischen Gesundheitswesen. Hier laufen die Fäden zusammen, wenn es um die Begutachtung neuer Arzneimittel und Medizinprodukte geht. Die nationale Bedeutung wird ergänzt durch intensive internationale Vernetzung. Mit modernsten Mittel soll der Nutzen neuer Therapien evidenzbasiert und so objektiv wie möglich beurteilt werden. Die erarbeiteten Bewertungen sind wesentliche Grundlage für weitreichende politische Entscheidungen und haben in der COVID-Pandemie einen noch höheren Stellenwert erlangt. Im Auftrag der Institutsleitung suchen wir nun eine/n klinisch erfahrene/n Ärztin/Arzt als
Leiter/IN – Clinical Assessment
Ihre Aufgaben Direkt der Abteilungsleitung unterstellt, führen Sie verantwortlich die Einheit bestehend aus 6 Mediziner*innen. Mit Ihrem Team bearbeiten Sie Bewertungsgesuche, planen die dafür notwendigen Ressourcen und steuern die Projekte mit klarem Blick auf die einzuhaltenden Fristen. Sie sind auch selbst als Gutachter im Benefit/Risk Assessment tätig, Sie sind aktives Mitglied des Leitungsteams sowie von bereichsübergreifenden Arbeitsgruppen. Ein besonderer Schwerpunkt Ihrer Arbeit ist die nationale und internationale Kooperation mit Entscheidungsträgern in Wissenschaft und Medizin. Im Vordergrund steht dabei der wissenschaftliche Austausch und Diskurs, der es Ihnen und Ihrem Team ermöglicht, qualitativ hochwertige Expertisen zu entwickeln. Sie gestalten Arbeitsprozesse und Workflows im Hinblick auf Optimierung und Digitalisierung.
Ihre Voraussetzungen Sie haben eine Studium der Humanmedizin erfolgreich abgeschlossen und sind als Arzt/Ärztin klinisch und/oder akademisch tätig gewesen. Alternativ kommen Sie aus der Pharmaindustrie und kennen sich mit klinischen Studien bestens aus. Möglicherweise haben Sie einen Facharzttitel in der Allgemeinmedizin oder Inneren Medizin erworben. Das Lebensalter spielt keine Rolle, entscheidend ist, dass Sie gerne fundiert wissenschaftlich arbeiten und die Methodik der Erstellung wissenschaftlicher Publikationen und Gutachten sehr gut beherrschen. Eine akademische Berufshistorie kann hilfreich sein. Sie sind entscheidungsfreudig und hands-on, die Förderung und das Vertrauen Ihrer Mitarbeiter liegt Ihnen am Herzen. Ihr Team führen Sie situativ und motivierend. Mit Experten im nationalen und internationalen Umfeld vergleichbarer Institutionen kooperieren Sie auf Augenhöhe und kommunizieren sicher in Deutsch und Englisch.
Ihre Perspektive: Es erwartet Sie eine einzigartige Herausforderung, wenn Sie mit Ihrer wissenschaftlichen Kompetenz etwas bewegen und mitgestalten wollen. Unser Kunde bietet mit dieser Position eine Führungs- und Experten-Position mit weit reichenden Entwicklungsmöglichkeiten. Der Zugriff auf interne wie externe Fachressourcen ist hier ebenso selbstverständlich wie eine kontinuierliche Weiterbildung. Mitarbeiter/innen schätzen besonders die flexible und attraktive Arbeitsumgebung mit bis zu 50% Homeoffice, die flache Hierarchie, wie auch die fortschrittliche Pensionskassen-Regelung.

Firmenbeschreibung

Firmenname
addexpert GmbH

Jobbeschreibung

Arbeitsort
Ort
Bern
Bundesland
Bern
Land
Schweiz